Die Polizei in der Russischen Stadt war geschlossen für Quarantäne durch coronavirus

0
41

Archiviert fotofoto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Der Polizei-Abteilung „Süd“ in der Stadt Miass, Tscheljabinsk-region geschlossen für die Quarantäne wegen des coronavirus. Darüber meldet die regionale Abteilung der MIA.

Alle Einheiten sind auf lockdown zu verhindern, dass die Ausbreitung von Infektionskrankheiten. Finden Sie Ihren medizinische Experten-Sanitär-Einheit des Innenministeriums. In das Gebäude der Polizeidirektion hat die Räumlichkeiten desinfiziert. Unterstützung bei dem Schutz der öffentlichen Ordnung, Polizei unmittelbaren territorialen Organe der inneren Angelegenheiten und der Hauptabteilung des MIA von Russland in der region Tscheljabinsk.

Quarantäne eingeführt wurde, in Verbindung mit der Kontamination von zwei Mitarbeitern der Abteilung „Süd“, von denen der Offizier, nach Znak.com. Die Zeitung erinnert daran, dass früher die Isolierung in einer vollständigen Mannschaft Links die Staatsanwaltschaft Tscheljabinsk ist Metallurgicheskaya Landkreis einen Beauftragten Mitarbeiter. Zwei Wochen später, werden die Agentur wieder an die Arbeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here