Der angler fing die Forelle record-Länge, und war gezwungen, ihn gehen zu lassen

0
40

Sawyer Von Livephoto: Cdapress.com

Angler des US-Bundesstaates Idaho großen Forellen gefangen record-Länge. Es wird berichtet von der lokalen Zeitung Coeur d ‚ Alene Presse.

Sawyer Livesey (Sawyer Livesey) zog ein großer Fisch beim Angeln auf dem Kootenay river in der Nähe der Stadt so angenehm wie möglich ferry, Idaho. Die Länge von char war 77.5 cm und fast vier Zentimeter höher als der Rekord des Staates. Immer noch die größte Forelle in Idaho wurden als Fisch Länge 73.6 cm, gefangen vor Jahren auf See Pandas Ouray.

In den USA großen loaches gelten als vom Aussterben bedroht und gesetzlich geschützt. Während Angelwettbewerbe, die Klage in Idaho, werden Sie gefangen, Vermessen und dann entlassen Sie zurück in den Fluss. So war gezwungen zu tun, und Sawyer Livesey.

Big loaches auftreten, im Nord-Westen von Nordamerika, einschließlich der kanadischen Provinz British Columbia, den Yukon, die amerikanischen Bundesstaaten Washington, Oregon und Idaho, West-Montana und Nord-Nevada. Sie bevorzugen gebirgige und Küstengewässer, die Wasser-Temperatur steigt nicht über 13 Grad.

Früher wurde berichtet über einen Fischer aus dem US-Bundesstaat Minnesota, die gefangen einen Hecht in der Größe eines Menschen. Die lokale Department of natural resources hat einen Rekord registriert und zugelassen fing einen Hecht längste in der Geschichte der Fischerei in den Staat.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here