Das größte Flugzeug fast abgestürzt in der Nähe von Moskau durch einen Fehler des Gerätes

0
37

Foto: Globallookpress.com

Das Flugzeug der Emirates airlines fliegt von Dubai nach Moskau im Jahr 2017, fast abgestürzt, weil der instrument-Fehler. Dies wird in dem Bericht der civil aviation authority (GCAA) der Vereinigten arabischen Emirate.

Der Vorfall mit dem größten Passagier-Airbus A380, die trug 448 Menschen, ereignete sich im September 2017. Seine Untersuchung abgeschlossen war, nur in diesem Monat. Nach Ansicht von Experten, die route und glide-path-system (KGF) zeigten die Piloten falsche Daten, wodurch das Flugzeug flog 153 Meter über dem Boden mit einer Geschwindigkeit von 313 Kilometern pro Stunde, während Sie versuchen zu landen am Domodedovo Flughafen.

Dann der Flugkapitän machte, einen Anruf an die zweite Runde, das Gerät ist jedoch wieder falsche Werte, und später informiert den Piloten über das Gelände. Dem Piloten gelang, das Flugzeug zu landen erst beim Dritten Versuch. Der Bericht sagt, dass die PSC Zwang die Piloten zu glauben irrtümlich, dass das Flugzeug zu hoch war, und beginnt eine schnelle Abnahme.

Spezialisten nicht in der Lage gewesen, um Aufnahmen vom Rekorder aus dem cockpit, weil Sie überschrieben wurden während der hin-und Rückflug nach Dubai. Es wird darauf hingewiesen, dass die Emirates-crew nicht betrachten den Vorfall ernst.

Im Zusammenhang mit dem Vorfall, der GCAA empfehlen die Fluggesellschaft trainieren Ihre Piloten um immer die Daten des flight recorder als Beweis. Darüber hinaus raten die Experten der Airbus zur Ergänzung der Bedienungsanleitung und der Manager von Domodedovo airport verwenden Sie nur zugelassene Terminologie bei der Kommunikation mit der crew.

2017-version von dem Vorfall mit der A380, die fast stürzte bei Moskau, waren anders. Laut einer Quelle vertraut mit der Untersuchung, dies könnte dazu führen, die Aktionen des Piloten oder ein technischer defekt. „Das Flugzeug A380 von Emirates airlines 10 Sep kritisch sank vor der Landung in Domodedovo zu 120 Metern, und ging dann zu einer extra-Runde. Jedoch, die Analyse der Arbeit der Fluglotsen hat gezeigt, dass Ihre Aktionen und Zustand der technischen Mittel der Kontrolle war im normalen Bereich. Manager hat keinen Fehler machen,“ — sagte die Quelle.

Informationen über den Vorfall wurde zuerst veröffentlicht am 21 September 2017, Reuters.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here