Tochter Peskov kritisierte der Patriarch und gehen war zu beobachten, Ramadan

0
50

Elizabeth Peskovatka: @lisa_peskova

Tochter der Presse-Sekretär des Präsidenten Dmitry Peskov Elizabeth kritisiert der russische Patriarch Kirill und angekündigt, die die schnelle während des Ramadan. Sie schrieb darüber in seinem Instagram.

Das Mädchen nannte sich selbst sehr religiös, aber nicht Orthodox. Ihre Haltung zu den ROC, erklärte Sie, dass „der Patriarch in Luxus mit einem Tupel nicht Vertrauen erweckend“. Nach Ihr, die moderne Kirche ist sehr umstritten, und die „wahre Christentum“ in dem Land war stark verzerrt. Sie gratulierte allen Orthodoxen Russen auf Ostern zu und sagte, dass er und die Vertreter der anderen Religionen behandelt werden, mit Respekt und Bewunderung. In den Kommentaren viele Nutzer protestierten Ihre Worte.

Unter der post aus dem Sand auch gefragt, ob Sie den Buddhismus studierte. Sie antwortete bejahend, und fügte hinzu, Sie war näher an den Islam. In einer anderen Botschaft sagte Sie, dass Sie im Begriff war, zu beobachten, eine schnelle überall in der muslimischen Heiligen Monat. Sie fügte hinzu, dass im letzten Jahr eine Woche hielten die Orthodoxen post und drei Tage im Ramadan.

Elizabeth Peskov hat sich wiederholt in Tschetschenien, traf sich mit dem Chef der Republik, Ramsan Kadyrow. Während dort zu bleiben, trug den hijab. Nach unbestätigten Informationen, trifft Sie einen Tschetschenien-ein Muslim. In Ihre sozialen Netzwerke, Sie schrieb, dass die Männer schätzen die „Hingabe, Bildung, humor, Spiritualität, Religiosität, Genauigkeit“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here