Netflix hat einen Rekord von coronavirus

0
72

Foto: Pascal Le Segretain / Getty Images

Streaming-Dienst Netflix hat den Rekord mit der Pandemie-coronavirus. Diese Veröffentlichung berichtet The Verge.

Im ersten Quartal vor dem hintergrund einer Pandemie, die die Plattform erstellt wurde mit 15,8 Millionen neuen Abonnenten, während das Unternehmen prognostiziert, dass die Erhöhung werden rund 7,2 Millionen. Derzeit Netflix sind 182 Millionen Nutzer weltweit.

Trotz der Datensatz, in seinem Brief an die Aktionäre, die Vertreter der service sagte, dass nach der Quarantäne, das Wachstum wird sich verlangsamen. „Wie auch bei anderen home-entertainment-services, die wir vorübergehend höhere öffnungsraten und Abonnenten-Wachstum. In unserem Fall, es kompensiruet scharfen Stärkung des US-Dollars, die internationale Umsatz,“ so die Erklärung.

Ein weiteres problem für Netflix war, dass die Pandemie ausgesetzt wurde die Produktion von viele neue Projekte. Klargestellt, dass die original-Filme und-shows sind unter der Wettbewerbsvorteile der service.

Ende 2019, Netflix veröffentlichte eine Liste der beliebtesten Filme und TV-Serien des Jahres. In den USA werden die drei besten TV-Serien inklusive „Sehr seltsame Dinge“, „der Hexer“ und „Akademie „Dach““. Unter den Gemälden der Amerikaner entschieden sich für die „murder mystery“. Auf dem zweiten Platz war die band „Six aus dem Gesetz“, und „die Unglaublichen 2“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here