Dr. Miasnikov als fehlerhaft seine Prognose für den Höhepunkt coronavirus in Russland

0
57

Alexander Myasnikovich: YouTube

Der offizielle Vertreter des Informationszentrum der coronavirus, der Arzt Alexander Myasnikov, bekannt als der Doktor der Metzger aus dem Programm „Über die Hauptsache“ auf dem Kanal „Russland-1“, ist als falsche eigene Prognose über die Spitze, die von der Infektion mit dem coronavirus in Russland. Die Veröffentlichung ist verfügbar auf dem YouTube-Kanal zeigen.

Allerdings erklärte er, dass dieser einen Fehler machte nicht nur ihn, sondern auch die ärzte auf der ganzen Welt.

Nach ihm, das Land ist in die Gipfel der Fälle im Durchschnitt für 2-3 Monate. „Wir haben nicht starten, wenn ich vorhergesagt, und fast einen Monat später. Nun, es stellt sich heraus, dass bis Mai gehen wir nach oben, gehen kann, um das plateau, bis Ende Mai gehen wird“, sagte der Doktor.

Er fügte hinzu, dass, um vorherzusagen, das Ende der Ausbreitung des virus schwierig, Berufung“, nur warten.“

20 APR Metzger sagte, dass bereits infiziert mit einem coronavirus. Laut dem Arzt, er hat die Prüfung bestanden, das zeigte die Anwesenheit von Antikörpern gegen die Infektion.

Die Gesamtzahl der aufgedeckten Fälle von coronavirus in Russland erreicht hat 52 763. Während der letzten Tage aufgenommen 5642 Infektion. Seit die Epidemie begann COVID-19 starb 456 Menschen, erholt 3873 Patienten. Die Welt ist infiziert mit mehr als 2,5 Millionen Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here