Die russische Fluggesellschaft sagte über die kommende „neue, niedrigere Preise“ für tickets

0
43

Foto: Emin Jafarov / „Kommersant“

Russische Fluggesellschaft „Sieg“ angekündigt, die zukünftige änderungen in den Kosten der tickets nach der Zeit der isolation, die über die Hintergründe der Pandemie-coronavirus. Dieser wurde angeführt vom Generaldirektor der Gesellschaft Andrej Kalmykow, berichtet am Mittwoch, 22. April, die Agentur „Moskau“.

Ihm zufolge derzeit die Fluggesellschaft konzentriert sich auf die Minimierung der Kosten für „eine beispiellose Senkung der Preise“. „… So nach den Himmel heben, ist nicht nur unsere Flugzeuge und Besatzungen, nicht nur unserer Kunden, sondern die Kunden dieser airlines nicht überleben coronavirus Krise entkernt die Welt der Flugzeuge,“ — sagte Kalmykov.

Am 21 April wurde berichtet, dass „Aeroflot“ und „Sieg“ Stoppt den Verkauf von tickets durch Aviasales. Ihre Zusammenarbeit gestoppt werden, die am 1. Mai. Die Presse-service der Fluggesellschaft sagte, dass derzeit den Fokus auf die Minimierung von Ausgaben und hat erfolgreich verhandelt, die Bedingungen der Verträge mit einer Reihe von Partnern zusammen, um „die Russen konnten es sich leisten, ein ticket zu kaufen, wenn Sie abgeschlossen Quarantäne.“

Russland hat angehalten internationalen Flügen vom 27. Mit Ausnahme der die Flüge organisiert, für die Rückkehr von Russen aus dem Ausland, und private Flüge im Auftrag der Regierung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here