Der Kreml verweigert hat Putin die Sorge für seine Bewertung, die während einer Pandemie

0
58

Dmitry Pascutto: Mikhail Metzel / TASS

Offizielle Kreml-Sprecher Dmitry Peskov hat bestritten, die Bedenken des Russischen Präsidenten Wladimir Putin für seine Bewertung, die während einer Pandemie coronavirus. Es wird berichtet, TASS am Mittwoch, April 22, mit Verweis auf den TV-Kanal CNBC.

„Während seiner politischen Karriere, Putin hat nie gezeigt, dass die Angst vor dem Niedergang in der Popularität,“ Peskov sagte, hinzufügen, dass der Präsident nun besorgt über den Umgang mit der Corona-Virus und Erholung.

Drücken Sekretär der russische Staatschef fügte hinzu, dass Putin noch immer genießt die Unterstützung der großen Mehrheit der Bevölkerung.

20. April, der russische Präsident warnte, dass der Höhepunkt der Ausbreitung des neuen virus sind noch vor, aber durch die restriktiven Maßnahmen, die den Prozess der Ausbreitung nur langsam vorangekommen.

In den letzten Tagen In Russland ergab mehr als fünftausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Die Gesamtzahl der infizierten ist fast 60 tausend. Für den gesamten Zeitraum aufgezeichnet 513 Todesfälle, erholt 4420 Personen.

Die Zahl der infizierten weltweit 2,5 Millionen überschritten. Die größte Anzahl der Patienten erfasst, die in den Vereinigten Staaten, Spanien und Italien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here