Das paar starb an den coronavirus in sich einen Tag nach 57 Jahren Ehe

0
47

Foto: Yvonne Scharf

Das paar aus der schottischen Stadt Dunfermline, die waren verheiratet, 57 Jahre, starb an einem Tag wegen Krankheit, verursacht durch das coronavirus SARS-CoV-2. Diese Publikation berichtet die Daily Mail.

Ein ehemaliger Bergmann William sharp (William Sharp) und seine Frau Maureen (Maureen) heirateten im Jahre 1963, als beide 17 Jahre alt waren. In das Neue Jahr feierten Sie 57th Hochzeitstag. Im Alter Frau litt unter chronischen Lungenerkrankung: meinem Mann wurde ein bösartiger tumor, seine Frau — eine milde form der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung.

Anfang April, William übel wurde, er vermutet eine Infektion der Lunge. Ein paar Tage später die gleichen Symptome traten bei Maureen. Den fünften April, gingen beide ins Krankenhaus, wo Sie diagnostiziert COVID-19. Drei Tage später Morin starb. In weniger als einen Tag nach dem Tod seiner Frau starb und William. Ehegatten wurde 74 Jahre alt.

Nach den neuesten Daten, April 21 in der Welt, entdeckt von 2.53 Millionen Fälle von Infektion mit dem neuartigen coronavirus-Infektion. Von COVID-19 starb 174,6 tausend Menschen 667,6 Tausende von Menschen wiederhergestellt. In Großbritannien identifiziert 129 tausend Fällen von der Infektion, gestorben am 17.3 tausend Menschen.

Coronavirus-Infektion erfolgt über kleine Tröpfchen, emittiert von der Nase oder den Mund des Patienten und setzen sich an die umliegenden Objekte. Die who empfiehlt, dass Sie bleiben mindestens vier Meter entfernt von infizierten Menschen, sich regelmäßig zu waschen bzw. zu dekontaminieren Hände und berühren Sie nicht Ihren Mund, Nase und Augen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here