Mutter legte den Finger in die Nase des Krokodils und rettete das Kind aus, lebendig gegessen

0
56

Rahmen: ZBC News

Ein Bewohner von Simbabwe gespeichert, der junge aus, lebendig gegessen von einem Krokodil, seine Finger Reptilien in der Nase. Diese Veröffentlichung berichtet Unilad.

30-jährige Maurine von Musiker (Maurina Musisinyana) zusammen mit meiner Schwester, Ihrem Mann und den zwei kleinen Kindern ging die Fischerei auf dem Fluss-Küste in der Nähe des Nationalpark, Gonarezhou.

Die Mutter verließ die Kinder, um zu spielen unter einem Regenschirm am Ufer des Flusses und ging Angeln in der Nähe. Plötzlich Ihre Schwester-in-law begann zu Schreien. Musiker ließ den Stab und rannte zu den Kindern. Sie sah, dass Ihr drei-jähriger Sohn Gideon zieht das Wasser ein riesiges Krokodil.

Die Frauen eilten zu retten, seinen Sohn. Sie erinnerte sich daran, dass die Eltern Ihr sagten, dass, wenn stark zu drücken, auf die Nase eines Krokodils, er beginnt zu ersticken und unclenches seine Zähne. Mutter legte den Finger in der Nase der Reptilien, und das Krokodil gehen lassen, Gideon. Er bit Musiciano hand und kroch in das Wasser.

Gideon wurde ins Krankenhaus mit Verletzungen im Gesichtsbereich. Aufgrund seiner Verletzungen, er fing an, haben Schwierigkeiten beim atmen. Der Arzt hatte der junge brauchte Hilfe, er erholt sich.

Früher wurde berichtet, dass die verlassenen Strände der mexikanischen resort von La Ventanilla Oaxaca, erfasst Krokodile. Sie begann zu kriechen aus der Lagune, wo Sie versteckt wurden, nachdem die Regierung geschlossen alle Strände des Landes im Kampf gegen die Ausbreitung des neuen coronavirus-Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here