Die russische Wirtschaft unterstützt zwei Billionen Rubel

0
55

Foto: Yury Martyanov / Kommersant

Die russische Regierung hat Mittel für die Unterstützung der Wirtschaft und der Bürger, die Einkommen vor dem hintergrund der Ausbreitung des coronavirus 2.1 Billionen Rubel. Dies berichtet auf der website des Kabinetts von Ministern.

Klargestellt wird, dass in den letzten Monat, von 18. März bis 17. April zugeteilt wurde 1,8 Billionen Rubel.

Unter den Maßnahmen der Regierung zur Unterstützung der Wirtschaft: ein sechs-Monats-Stundung aller Steuern (ausgenommen Umsatzsteuer) für die Unternehmen des kleinen und mittleren business, die eine Radikale Reduzierung der administrativen Belastung der Wirtschaft, die Befreiung der Unternehmen von der Zahlung von Zinsen auf die Darlehen, die Ausgabe von zinslosen Darlehen für die Zahlung der Gehälter auf Unternehmen aus den am stärksten betroffenen Sektoren, die co-Finanzierung der Gehälter der Mitarbeiter im Mai und Juni, die kleinen und mittleren Unternehmen, die Erhöhung der Größe der Leistungen bei Arbeitslosigkeit entlassen nach dem 1. März.

Darüber hinaus ist die Regierung weiterhin die Entwicklung von Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft in den Bedingungen der Ausbreitung des Corona-Virus.

Die russische Wirtschaft im Jahr 2020 konfrontiert wurde, eine massive wirtschaftliche Krise zu einer Verlangsamung der Geschäftstätigkeit in Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus und die niedrigen öl-Preise. Die situation verlangte einen Anreiz vom Staat. Früher wurde berichtet, dass ein Teil der Mittel zur Unterstützung der Wirtschaft zu, die von dem Fonds oder zu erhöhen, durch Kreditaufnahme in den Markt, Teil der finden wollen, durch die überarbeitung der bereits genehmigte budget Ausgaben, einschließlich der nationalen Projekte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here