Die Familie der wichtigsten Kämpfer mit der Korruption in der Ukraine fand den Boden in der Krim

0
50

Artem Sitnikov: Wikipedia

In der Erklärung der Direktor des Nationalen Anti-Korruptions-Büro der Ukraine (NABU), Artem Sytnik gefunden, ein Grundstück in der Krim, nach „Ukrainian news“.

Das Grundstück gehört der Familie des chief-Kämpfer gegen die Korruption. Die Gesamtfläche beträgt 416 Quadratmeter in Sewastopol, geschrieben an seine Frau Anna Sytnyk.

Nach der Erklärung, das Gehalt des Direktors des NABU für das Jahr belief sich auf 2 Millionen. Cash Sytnik, erklärte, dass 37 tausend Dollar. Zudem besitzt er eine Wohnung in der region Kiew und Auto.

Im März ist die Erklärung der Minister der Sozialpolitik der Ukraine Marina Lazebny fand eine Wohnung in Russland. Die region, in der sich die Wohnung befindet, ist nicht angegeben.

Die Krim wurde Teil von Russland im März 2014 nach gehalten auf der Halbinsel referendum, in dem die Mehrheit der Bewohner unterstützt diese Entscheidung. Die Ukraine betrachtet die Krim nach Russland Beruf. Die westlichen Länder auch nicht erkennen, den Eintritt der Halbinsel in Russland.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here