Die Bekämpfung der Korruption Polizei-major ging in verstecken, wegen der Kosten von Bestechung

0
58

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Leiter der Abteilung der wirtschaftlichen Sicherheit und der Gegenwirkung der Korruption der inneren Angelegenheiten der Stadt Zelenograd, major Vadim basarow erklärt in Bundes-und internationaler Ebene suchen: er wird beauftragt, gemäß Artikel 290 („Bestechung Rezeption“) das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation. Am Dienstag, April 21, berichtet REN-TV.

Am 5. März bei einer der Tankstellen auf Kutuzovsky Autobahn in Odessa Strafverfolgungsbehörden festgenommen, der stellvertretende basarow beim Empfang von 1,8 Millionen Rubel. Nach den vorläufigen Daten, die Polizei erhielt ein Bestechungsgeld für die Beendigung der Prüfung in Bezug auf einen Geschäftsmann, spezialisiert auf den Bausektor.

So, wie der Ansicht, eine Folge, ein Teil des Geldes war bestimmt basarow. Aber wenn der major beschloss Gespräch, es stellte sich heraus, dass er Weg lief und ist jetzt angeblich versteckt in Belarus. Sein Fall wird untersucht, durch das Metropolitan Direktion des Investigative Committee of Russia (TFR), zusammen mit der Abteilung der eigenen Sicherheit (USB) die Moskauer zentrale Direktion des Innenministeriums.

22. November 2018 es wurde berichtet, dass die verhaftet und angeklagt Empfang ein Bestechungsgeld in der besonders großen Größe der Kopf der Abteilung der wirtschaftlichen Sicherheit und der Gegenwirkung der Korruption GU Ministerium von inneren Angelegenheiten für Altai Krai Vadim Nadvice war bekannt in bestimmten Kreisen unter dem Spitznamen Vadik, der allmächtige, in seiner Konten gefunden, die eine Milliarde Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here