Das Niveau des Russischen Fußballs hat prognostiziert einen weiteren Rückgang

0
59

George Dichiarato: Alexander vilf / RIA Novosti

Fußballer des Moskauer „Spartak“ Georgy Jikia, der TV-Kanal „Russland 24“ verbunden hat der Rückgang in der Ebene von Tinkoff, der Russischen Premier-Liga (RPL) mit einem Rückgang der Gehälter der Spieler über die Hintergründe der Pandemie-coronavirus.

„Wenn es keine solche Gehälter, die bereit sind zu kommen, um die Ausländer, die das Niveau niedriger sein wird“, prophezeite Spieler. Djikia sagte, dass das Niveau der Russischen Liga und hat sich im Vergleich zu diejenigen, die schon vor drei oder vier Jahren.

April 14, den ehemaligen Verteidiger des Russischen nationalen Mannschaft auf dem Fußball, jetzt head coach der „Ufa“ – Vadim Yevseyev Sprach über die wohlverdienten Gehälter der Spieler. Er bemerkte, dass es notwendig ist, die Aufmerksamkeit auf die Füße der Spieler nach 90 Minuten spielen, und dann Fragen, Ihr Gehalt scheint unangemessen.

Früher gegen die Reduzierung der Gehälter von Spielern gespielt und die Trainer der „Lokomotive“ Yuri Semin. Der Moskauer Klub hat beschlossen, schneiden die Gehälter der Spieler wegen der Aussetzung der RPL-Saison inmitten der Pandemie-coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here