In Russland wird dem release-tests für die Corona-Virus für Haustiere

0
43

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

In Russland ist geplant, das release-tests zum Nachweis von Coronaviren bei Haustieren. Dieser wurde angeführt durch den stellvertretenden Leiter der Rosselkhoznadzor Konstantin Savenkov, berichtet RIA Novosti.

Die service-Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass Sie über 10 tausend test-Systeme, die die Arbeit auf der Grundlage der entwickelten in dem Land, in Methoden der Infektion COVID-19 von Haustieren.

„Wird die Untersuchung von biologischem material,“ — sagte Savenkov, fügte hinzu, dass die Analyse in allen Regionen verfügbar.

Früher, Rospotrebnadzor berichtet, dass die übertragung des coronavirus von Hunden oder Katzen der Besitzer ist unmöglich, das ist kein Beweis. Doktor der Biologie, Professor, Schule der system-Biologie, George Mason University (USA) Ancha Baranowa sagte, dass das virus kann nur übertragen werden, von Mensch zu Tieren, aber nicht in der umgekehrten Reihenfolge. Während Hunde waren immun gegen die Infektion, aber es kann angebracht werden, um Ihren Körper, während Sie zu Fuß, und dann der Besitzer mit einem Risiko für Infektion, wenn nicht zu beobachten, die elementaren Regeln der hygiene und zum Beispiel „kiss“ mit dem Haustier.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here