In Russland befürchtet Verwechslung mit dem Corona-Virus, weil von Allergien

0
82

Foto: Kristina Kormilitsyna / „Kommersant“

Ärzte müssen dringend geschult werden, um zu unterscheiden coronavirus aus der Feder Allergien, um Verwirrung zu vermeiden. Das nannte der Leiter des Forschungsinstitutes der Pulmologie, Akademiemitglied Alexander Chuchalin während der Sitzung, die online hielt der Präsident des Landes, Wladimir Putin, Interfax berichtet.

Chuchalin Angst vor der kommenden Zeit von allergischen Erkrankungen, der Feststellung, dass besonders viele von Ihnen werden in der ersten Hälfte des Mai. „Zum Beispiel, in Moskau um 20 bis 30 Prozent der Bevölkerung — Menschen, die unter Allergien leiden. Und die Symptome (bei Patienten mit coronavirus-Infektion — ca. „Der tape.ru“) die gleiche,“ — sagte Chuchalin.

Nach chuchalina, es ist eine dringende Notwendigkeit, zu trainieren ärzte zu unterscheiden, die Allergie-Symptome aus der coronavirus, „dass Sie das problem verstanden hatte und nicht in die Irre gehen“.

In der gleichen Sitzung, Chuchalin angekündigt Prognose Termine minimieren die Auswirkungen der Ausbreitung des Corona-Virus in Russland. Nach ihm, es könnte in drei bis vier Wochen.

Nach den jüngsten Daten, in Russland wurden mehr als 47 tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus in allen Regionen des Landes. Die meisten infizierten Menschen in der Moskauer region — es gab mehr als 31 tausend Fälle des coronavirus. Seit Beginn der Epidemie in dem Land starben bei 405 Patienten mit COVID‑19, erholt 3446.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here