Gynäkologe warnte vor der Gefahr von Corona-Virus für schwangere Frauen

0
42

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Coronavirus kann eine Gefahr für alle und besonders für schwangere Frauen. Der Radiosender Sputnik, sagte der Geburtshelfer-Gynäkologe Lyubov Yerofeyeva.

Sie wies auf die Erfahrungen von früheren Epidemien das virus SARS, Schweinegrippe und Vogelgrippe, die zeigten, dass schwangere Frauen, Krankheit, leiden, schwerer als die andere. Es besteht die Möglichkeit der Infektion des Fötus und der Abtreibung in den späteren Phasen. „Es ist schwer zu sagen, wie das Kind möglicherweise lebensfähig. Der Fötus nicht überleben könnten, die Krankheiten der Mutter“, —
der Arzt sagte.

Yerofeyev, warnte, dass es nun ein Kind erwarten, sollten Frauen Bewegung besonders vorsichtig und sicher sein, um die Einhaltung selbst-isolation. Es wird empfohlen, um vollständig zu verweigern, auf die Straße gehen und mehr zu Fuß rund um die Wohnung. „Wir müssen abholen ein pedometer oder ein smartphone und zählen Sie die Schritte. Zehn tausend Schritte am Tag rund um die Wohnung ist sehr einfach zu passieren“, — sagte der Frauenarzt, das hinzufügen, dass körperliche Aktivität kann die Reinigung.

Der psychische Zustand wird helfen, die Unterstützung beim Lesen der „schönen“ Literatur und der Kommunikation mit den Angehörigen zu verweigern, sich zu konzentrieren auf das negative.

Früher, die UN warnte vor der Bedrohung für das Leben von Hunderten von tausenden von Kindern durch coronavirus-Infektion. Generalsekretär antónio Guterres, sagte, dass der Rückgang der Einkommen wirkt sich auf die Ernährung und die Gesundheit von schwangeren und stillenden Frauen und Minderjährige. Ein weiteres problem ist die Aussetzung der Impfung gegen Masern und polio in einigen Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here