Bekannt wurden details über das Leben des ermordeten 16 Menschen canadian arrow

0
47

Foto: John Morris / Reuters

Bekannt wurden details über das Leben inszeniert eine Masse, die Dreharbeiten in Nova Scotia in Kanada und tötete mindestens 16 Menschen. Darüber berichtet CBC News.

Es wird darauf hingewiesen, dass die 51-jährige Gabrielle Wortman (Wortman Gabriel) arbeitete als Zahntechniker und besaß mehrere Wohnsitze in verschiedenen Städten der Provinz: Dartmouth und Stachelschwein. Er hatte auch eine private Klinik für die Herstellung von Zahnersatz.

Anwohner sagten, dass Sie nie kommuniziert mit den Menschen schließen, und niemand bemerkte ihn, alle Merkwürdigkeiten. Seine Residenz in der „Porcupine“ – beschrieben als „einem großen einsamen Haus.“

Der lokale Chef der Strafverfolgung Chris Später vorgeschlagen, dass Wortman nicht nur gekleidet wie ein Polizist und zogen in der Gegend mit einem Auto ähnlich wie ein Polizei-Auto. Später betonte, dass die Auswahl der Opfer scheint zufällig: einige der Opfer waren nicht einmal vertraut mit Wortmannin.

Dass in der kanadischen Stadt gab es eine Masse Schießen, es wurde früher berichtet. Wortman eröffneten das Feuer auf die lokale Bevölkerung in Porcupine und in anderen Orten in der Provinz Nova Scotia. Die Motive des Täters sind noch unbekannt. Nach den vorläufigen Daten, der Angriff tötete 16 Menschen. Die Polizei sagte, der Täter war nicht Ihre Mitarbeiter an, obwohl er trug eine Polizei-uniform.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here