Barben gesichtet, die in den Handlungen der ukrainischen Behörden „zurück in die UdSSR“ und war entsetzt

0
58

Alexander Picpot: Efrem Lukatsky / AP

Der Ukrainische Schwergewichts-boxer Alexander Usik kritisiert Präsident Wladimir Zelensky, wer drängte Mitbürger zu unterlassen, Besuch von Tempeln, die während einer Pandemie coronavirus. Athlet veröffentlichten interview, das im YouTube-Kanal von Dmitri Gordon.

Der 33-jährige gebürtige Simferopol sahen die Aktionen von den Behörden verlangen, um „die Kirche“. Der Tentakel war entsetzt über eine solche Aussicht. „Das erste, was kam in den Sinn, dass all dies gleicht einer Rückkehr in die Sowjetunion, wenn, Gott, vergib mir, krasnopuzye geschlossen, Kirchen und so weiter. Jetzt in der XXI Jahrhunderts, wie können Sie dieses geschehen lassen? Ehrlich gesagt, ich fühlte sogar eine gewisse aggression, den Wunsch, aufzustehen, die für Ihren glauben,“ — sagte der Schnurrbart im Gespräch mit Gordon.

April 18, der ukrainischen Führer angesprochen, die die Bürger des Landes. Zelensky forderte die Ukrainer zu vergessen, Komfort und Fokus auf das überleben während einer Pandemie. Darüber hinaus, der Präsident Sprach über die Pläne zu entschärfen, die Quarantäne in der Ukraine seit April 24.

Der Schnurrbart — der ehemalige absolute Weltmeister auf Boxen in der ersten schweren Gewicht. Der Ukrainer hat bereits sein Debüt in der heavyweight division besiegt American Chaz Witherspoon.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here