Rogosin nannte wiederverwendbare Rakete „ungünstig“

0
52

Foto: SpaceX

Wiederverwendbare Start weniger Kosten-effektiv im Vergleich zu Einweg. Darüber auf Luft des Radios „Komsomolskaja Prawda“, sagte der Generaldirektor der state Corporation „Rosatom“ Dmitri Rogosin RIA Novosti berichtet.

Ihm zufolge ist die Hälfte der sprit reicht, um die Rückkehr Stufe der Rakete Falcon-9 von SpaceX auf den Boden. „Das ist wirklich eine Rakete, die über 20 Tonnen Nutzlast, entfernt etwa zwei-mal kleiner, und frisst den rest der Rakete zurück. Warum ist die Wirtschaft, wie spezifische“, sagte er.

Rogosin wies auch auf die Komplexität und die hohen Kosten der Wartung von wiederverwendbaren Raketen, sowie die Notwendigkeit zu reinigen und auf Beschädigungen prüfen Sauerstoff-Kerosin-Triebwerke der Raketen Elon musk nach jedem start-up.

„Es ist ein wunderschöner engineering Idee, dass wir alle gerne, aber bis wir sehen die Chancen, diesem Beispiel zu Folgen, weil unsere Raketen sind wirklich effektiv, Sie mit dem höchsten Grad an Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Statistiken“, Schloss er.

April 17, Rogosin vorgeschlagen, die zum ausführen der LKW KAMAZ auf den Russischen heavy-Rakete „Angara-A5“. Also er scherzhaft geantwortet, um den launch im Februar 2018, die Falcon Heavy mit dem Tesla Roadster.

Zuvor wurde geschätzt, dass die Kapazität der Falcon Heavy ist fast drei mal höher als der „Angara-A5“. Im Gegensatz zu Einweg-russische Raketen, die amerikanischen Medien ist teilweise wiederverwendbar. Darüber hinaus die Kosten für den Start der Falcon Heavy startet mit 90 Millionen US-Dollar, während der Preis der Start der „Angara-A5“ ist geschätzt bei $ 100 Millionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here