USA untersuchen den Ursprung des coronavirus

0
53

Donald Truephoto: Globallookpress.com

USA untersuchen die Umstände der Ursprung des coronavirus. Dies wurde festgestellt, indem der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump bei einem Presse-briefing im Weißen Haus, berichtet TASS.

Nach ihm, die Vereinigten Staaten sind der Untersuchung der Umstände der Pandemie und auch die Herkunft, der coronavirus-Infektion. „Es gab viele seltsame Dinge, es gibt eine Menge von Untersuchung und wir wollen herausfinden. Es kam aus China, 184 Ländern erlitten haben, ist sehr schlecht. Sie brauchen, um herauszufinden, wo es war“, sagte trump.

Zuvor, Donald trump sagte, dass Washington auszusetzen Finanzierung der world health Organisation. Nach Meinung des amerikanischen Marktführer, die Maßnahme wird gültig bis bis untersucht „Fehler in der Antwort und das verschweigen die Ausbreitung des coronavirus“.

Nach den neuesten Daten, in Erster Linie durch die Anzahl der infizierten und Toten sind immer noch die Vereinigten Staaten. Es infiziert mehr als 699 tausend Menschen, mehr als 36.8 tausend starben.

Die Zahl der Opfer der coronavirus in der Welt überschritten hat 150 tausend. Die Zahl der infizierten Menschen weltweit übertroffen hat 2,2 Millionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here