Sobtschak kritisiert die „obmazyvanija Scheiße“ Quarantäne Sterne

0
45

Foto: xenia_sobchak

TV-Moderatorin Ksenia Sobtschak kritisiert die Unterhaltung von Bloggern und stars, die Sie trugen, während Sie eingeführt, weil die Corona-Virus in Quarantäne. In einer Veröffentlichung in Instagram gesagt, dass manchmal will „unsee“, „was ist Los mit manchen Menschen.“

Nach Sobtschak, Sie war erstaunt, dass die Veröffentlichung in sozialen Netzwerken „Erwachsene sind wie die Menschen“: „Gießen Sie sich etwas Mist, verkleiden Sie sich, nehmen Sie den Papierkorb, Essen, Senf mit dem Löffel, schneiden Sie eine Handvoll Haare, und Baden in der Makkaroni.“

Führende fügte hinzu, dass derzeit, vorsichtig öffnet Sie das Band Instagram. „Bei diesem Tempo, nach einer weiteren Woche kommt zu epilieren der BIKINIZONE Leim Leben,“ er erwartete Entwicklungen.

Zusätzlich, Sie kommentiert den Konflikt um die Sängerin Olga Buzova und blogers Anastasia Ivlieva Worten, dass „Erwachsene Frauen streiten über wer erfand den ersten Abstrich eine Scheiße.“ „Es ist nicht klar, was schlimmer ist, das virus selbst oder dessen Folgen für den fragilen menschlichen psyche“, — sagte Sobtschak.

Während einer Pandemie coronavirus regelmäßig macht sich die führende Publikation in Instagram, als auch die Durchführung von live-übertragungen mit Ihrem Mann, dem Regisseur Konstantin Bogomolov.

Während einer Sendung, die Ihnen per video-link kam die Mutter Sobtschak, ein Mitglied des Föderationsrates Lyudmila Narusova. Sie ist beunruhigt durch die Tatsache, Ihre Tochter und Sohn-in-law, Sie zu bringen, zu Leben in Instagram. Weil dieses, rief Sie Sobtschak und Bogomolov dumm und gezüchtigt, Sie zum trinken.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here