Lugansk beschlossen, drei Tage im Jahr genannt, Voroshilovgrad

0
52

Luganskvoda: RIA Novosti

Die selbsternannten Behörden der Luhansk Volksrepublik (LNR) durfte drei Tage im Jahr, die Verwendung der alten Namen der Stadt — und Voroshilovgrad. Am Freitag, den 17. April, nach „Strenia“.

Sprechen über unvergessliche dates, verbunden mit dem großen Vaterländischen Krieg, 9. Mai, 22. Juni und 14. Februar — der Tag der Befreiung von Voroshilovgrad.

„Ein Dekret unterzeichnet, „Auf die Verwendung des namens „die Stadt von Voroshilovgrad““. Mit diesem historischen Namen verbunden ist, um die heroische Vergangenheit von Luhansk und unvergesslichen Termine des zweiten Weltkrieges symbolisch zu denken“, — sagte der Leiter LNR Leonid Imker. Er rief „zum speichern der Geschichte des Vaterlandes und die Weitergabe an die Nachkommen.“

Lugansk trug den Namen von Marschall Kliment Woroschilow in 1935-1958 und 1970-1990 Jahren.

Früher wurde berichtet, dass die Regierung von Donetsk nationale Republik, weil der Pandemie-coronavirus erlitt eine parade zu Ehren des 75-Jahr-Jubiläum des Sieges im großen Vaterländischen Krieg und der Marsch des „Unsterblichen Regiments“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here