Infektion mit coronavirus Krankenschwester linken Seite eine bewegende Botschaft und in ein Koma

0
43

Jack Postphoto: Karen Frost

Ein Bewohner der englischen Stadt Cambridge, die infiziert coronavirus-Infektion, verließ die Familie, eine bewegende Botschaft und in ein Koma. Darüber berichtet die britische Zeitung “ Cambridge News.

63-jährige Sanitäter Krankenwagen und ein ehemaliger Polizist Jack frost (Jack Frost) litt unter Müdigkeit, aber angekreidet dieses symptom COVID-19 über die Auswirkungen von überstunden. Nur, wenn er begann mit Fieber, Kopf gebeten, isolieren sich zu Hause. Quarantäne frost Zustand verschlechterte sich dramatisch: er fing an, ernste Probleme mit der Atmung.

Der patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert und auf die Intensivstation. Ein paar Tage später schickte er der Familie eine Nachricht: „ich Liebe dich“, und dann aufgrund von Komplikationen, es wurde in ein künstliches Koma. Frost ist auf der Behandlung in der Intensivstation Addenbrooke ‚ s hospital. Aktuelle status-Informationen ist nicht verfügbar.

Zuvor, der Anästhesist derrick Smith (Derrick Smith) arbeitet in einem new Yorker Krankenhäuser, zeigten die letzten Worte eines infizierten Patienten mit coronavirus-SARS-CoV-2. Vor dem Anschluss an das Beatmungsgerät, den Patienten gefragt: „Wer wird das bezahlen?“

Coronavirus-Infektion erstmals Ende Dezember 2019 in Wuhan. Es wird übertragen durch kleine Tropfen, die emittiert werden von, die Nase oder den Mund des Patienten und setzen sich an die umliegenden Objekte. Die who empfiehlt, dass Sie bleiben mindestens vier Meter entfernt von infizierten Menschen, sich regelmäßig zu waschen bzw. zu dekontaminieren Hände und berühren Sie nicht Ihren Mund, Nase und Augen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here