Gegen die isolation von Obdachlosen verwirrt durch russische Polizei

0
48

Foto: Artur Lebedev / RIA Novosti

In Sotschi-isolation verletzt der Obdachlose Mann wurde von der Polizei festgenommen. Über dieses Freitag, 17. April, nach der Veröffentlichung Baza in seinem Telegramm Kanal.

Nach Angaben der Zeitung, die Polizei stoppte den Mann, der vor ein paar Tagen und lese ihn das Dekret des Leiters der administration der region Krasnodar auf das Verbot der Bewohner, Ihre Häuser zu verlassen. In der Antwort, die der Penner sagte, er lebt auf der Straße, verwirrt durch die Tatsache, dass die Polizisten. Dann ist die Polizei erzählte ihm von der Gefahr des coronavirus und ihn gehen lassen.

17. April, wurde bekannt, dass die Behörden der region Krasnodar hat sich entschlossen, zu verlängern bis zum 30. April des Quarantäne-Regimes in der region, vorgestellt auf der Ende März aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus.

Nach April 17, Russland aufgezeichnet hat, 4080 neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus in der region 81, die Gesamtzahl seit Beginn der Epidemie in dem Land erreicht hat, 32 008. Nur den 273 Patienten, 2590 — wiederhergestellt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here