Die Staatsduma hat den vereinfachten Erhalt der Russischen Staatsbürgerschaft

0
44

Foto: Pressedienst der Staatsduma der Russischen Föderation / RIA Novosti

Die Staatsduma ein Gesetz verabschiedet, das die Vereinfachung der Erwerb der Russischen Staatsbürgerschaft. Jetzt brauchen Sie nicht zu verzichten, ausländische, berichtet auf der website des Unterhauses des Parlaments am Freitag, 17. April.

Die Bürger von Belarus, Kasachstan, Moldau und die Ukraine können sich für einen Russischen Pass, ohne die vorgeschriebenen fünf-Jahres-Zeitraum des Aufenthalts auf dem Territorium der Russischen Föderation. Die Menschen in diesen Ländern brauchen nicht zu beweisen, Ihre finanzielle situation.

Auch verkürzt sich von drei Jahren auf ein Jahr Zeitraum der Umsetzung der Arbeit in der Russischen Föderation für Personen, die Ihren Abschluss aus dem Russischen Bildungs-und Wissenschaftsorganisationen.

Im März wurde ein Gesetz verabschiedet zur Vereinfachung der Erlangung der Russischen Staatsbürgerschaft für Ukrainer und Weißrussen. Wir reden über die Abschaffung der Regeln über das interview, bei dem das Niveau der Russischen Sprachbeherrschung. Laufzeit der Prüfung von Anträgen auf Aufnahme, um die russische Staatsbürgerschaft ist eine Verkürzung auf drei Monate zuvor die Frist bis zu sechs Monaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here