Die Russen zeigen eine Komödie von den Machern von „Slave“ und zu lernen, sehen in den Himmel Okko

0
56

Rahmen: der film „Hotel Belgrad“

Online-Kino Okko präsentiert in einer exklusiven premiere des Films „Hotel Belgrad“ von den Machern der Komödie „Slave“. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung erhielt die Redaktion von“.ru“.

Okko bietet Benutzern, den film auf April 17. In dem Film Constantine Staat Darsteller miloš Bykowicz und Diana Pozharskaya. Das Band wurde gefilmt, die mit Beteiligung der film-Studio-Gelb, Schwarz-Weiß, entstanden die Gemälde „die Sklavin“, der höchsten Einspielergebnis Film in der Geschichte des Russischen Kinos.

Morgens um 8:00, werden die Benutzer des online-Kino wird einen Vortrag über die Eigenschaften von astronomischen Beobachtungen in verschiedenen breiten, dann bei 10:00 auf die Sie warten, für ein video-training, Lehr-Tanz-bundle für 15 Minuten. Vor dem Mittag (12:00) stattfinden wird die Sitzung von einem Dokumentarfilm über die Kamtschatka-Vulkane, auf 14:00 Uhr findet die premiere des Balletts „Giselle“, aufgeführt von der Truppe des Moskauer akademischen Musiktheater der name des Stanislavsky und Nemirovich-Danchenko.

Bei 16:00 in der Okko zeigen das Spiel von Ivan vyrypayev „Unterhaltung.“ Ein mystisches Stück für die Liebe und die Verwischung der Grenzen zwischen der Theaterbühne und der Realität. An 19:00 in der Okko zeigt online-Konzert der Gruppe „spleen“ Programm „Show!“. Am Abend um 21:00 Uhr, Kinder-Publikum finden eine Geschichte aus der Sammlung „Märchen für die Nacht“.

Okko bietet seinen Abonnenten eine neue Art von content-delivery -: geformt wie der klassische TV-Programm, übertragung, aber es ist individuell und zugeschnitten auf die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Benutzer, und ist auch jeden Tag. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Ereignisse und Premieren-online-Kino in der nächsten Woche Lesen Sie unsere Sammlung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here