Die Menschen in Japan das verteilen des Geldes durch coronavirus

0
52

Foto: Carl Court / Getty Images

Die japanischen Behörden, die hand aus Geld, um die Bewohner des Landes im Kampf gegen den coronavirus. Die Zulage wird in Höhe von 100 tausend yen (926 USD), laut Bloomberg.

Nach dem ursprünglichen plan, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300 tausend yen erhalten nur die am stärksten von der coronavirus-Bürger, die bestätigen könnten, die den Verlust von Einkommen aufgrund der Pandemie. Aber dann beschlossen die Behörden, um erweitern Sie die support-Programm, und ist nun auf Sozialhilfe können Anspruch allen Menschen in Japan.

Details der aktualisierten Programm werden derzeit noch ausgearbeitet, aber wir wissen, dass die Lösung nach Tokio verdreifachen kann, die Kosten für das Projekt, sagt die Agentur.

Japan war das erste Land, in dem Gedanken, über die direkte Unterstützung der Bevölkerung auf dem hintergrund des coronavirus. Frühere Pläne zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens, wird berichtet, zum Beispiel, Spanien. In den USA haben die Demokraten bieten eine monatliche geben jeder Amerikaner über dem Alter von 16 Jahren für 2 tausend Dollar.

Die russische Regierung ordnet kostenlos für kleine und mittlere Unternehmen Geld über die Löhne an die Mitarbeiter, um zu verhindern, dass ein starkes Wachstum der Arbeitslosigkeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here