Die Ehefrau von Tom Hanks Sprach über die „transformation der Muskeln in Nudeln“ aus der Behandlung der coronavirus

0
44

Rita Wilson und Tom Hanksta: @ritawilson

Schauspielerin Rita Wilson, die Ehefrau von Schauspieler Tom Hanks, Sprach darüber, wie das paar erlitt eine Infektion mit dem coronavirus. Ihre Worte Berichte der Zeitung „Guardian“ am Freitag, 17. April.

Wilson sagte, dass während der Behandlung, die Sie entwickelt Nebenwirkungen: „Sehr starke übelkeit, Schwindel. Wenn meine Muskeln aktiviert, um die Nudeln, so dass ich konnte nicht einmal mehr stehen.“

Die Schauspielerin sagte, dass Sie im Krankenhaus waren, weil der schweren Symptome der Infektion mit coronavirus. „Wir hatten beide hohes Fieber, wir waren völlig erschöpft. Ich hatte nicht das Gefühl, den Geschmack und die Gerüche, die ich begann zu Magen-Probleme haben, ich lief ein hohes Fieber, so dass Sie werden es nicht glauben“, — sagte Sie.

Die ersten Symptome der Infektion erschien das paar, 9. März, am nächsten Tag passierten Sie die tests für die coronavirus. Sie wissen immer noch nicht, die fangen Anfang März in Australien, wo Sie noch nicht praktiziert wird, soziale Distanzierung, die Menschen schüttelten einander die Hände und umarmten sich auf der Tagung.

März 16, Hanks angekündigt, dass er und seine Frau beauftragte das coronavirus während des Aufenthalts in Australien. Weniger als eine Woche, wurden Sie entlassen, Sie blieben in isolation in einem gemieteten Haus. Bis Ende März das paar hat sich vollständig erholt und kehrte in die Vereinigten Staaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here