Der teenager hat sich verschoben das Datum des Terroranschlags auf die russische Schule der coronavirus

0
47

Rahmen: operative Dreharbeiten FSB

Der teenager, der Vorbereitung eines Angriffs auf eine Schule in Krasnojarsk, litt der Angriff zu einem späteren Zeitpunkt. Dies berichtete am Freitag der Presse-service von “ boundary management von FSB, berichtet TASS.

Nach der Sicherheit der Beamten, der junge Mann bereitete sich auf die Massaker von vier Monaten, konnte aber nicht, seinen plan auszuführen, weil die Schule bewegt hat, um distance-learning-format. Deshalb entschied er sich zur dreifachen Angriff auf April 19-20, auf die Orthodoxen Ostern.

Ein teenager im Verdacht von Verbrechen, die unter Artikel „Vorbereitung einer terroristischen Akt“, „Ausbildung, um die Durchführung terroristischer Aktivitäten“ und „Illegale Herstellung von Sprengstoff“.

Am 16 April wurde bekannt, dass in Krasnojarsk, die für die Vorbereitung eines bewaffneten Angriffs auf die Schule festgehalten, die der teenager. Das Verbrechen wurde von einem Studenten im Jahre 2006 geboren, seine Motive immer noch unbekannt. Der teenager ergriff eine sawed-off Jagd-Gewehre und improvised explosive devices. Darüber hinaus wird dem Studenten gefunden hat, die Tagebücher, in denen er schrieb über die Vorbereitung des Angriffs auf die Schule.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here