Der Oberstleutnant der Verkehrspolizei bestach Sie einen Freund und wurde festgenommen

0
44

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

In St. Petersburg festgenommen, der Kommandeur des ersten Bataillons der Verkehrspolizei der Oberstleutnant der Polizei, nachdem Ihnen Bestechungsgelder an einen Freund. Darüber Berichte „Fontanka“.

Eine spezielle operation wurde durchgeführt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung der eigenen Sicherheit GU MVD in St. Petersburg und die region Leningrad in das Gebäude, wo stationiert, das Dritte Bataillon der Verkehrspolizei, welche die Aufsicht über einen Teil der regionalen Autobahnen, der Ringautobahn (KAD) und der Western high-speed diameter (WHSD).

Der Oberst wollte über 200 tausend Rubel, das problem zu lösen mit einem pass in der Leningrader region-cargo-Fahrzeuge, die in Verletzung der Vorschriften. Freund, erhielt von ihm ein Bestechungsgeld, war ausgestattet mit einem Aufnahmegerät.

Auf der ring road und ZSD schwere LKW bringen sand und Kies aus den Steinbrüchen in der region Leningrad am-Bau-Projekte in der region in den letzten Jahren hat es einen boom der Bau von Wohn-Viertel, die Zeitung fest 47news. Die Bewegung der LKW ist geregelt durch eine Vielzahl von Regeln, deren Verletzung droht mit hohen Geldstrafen erhoben werden, die von der Verkehrspolizei. Die Publikation zeigt die aktuelle regionale Routen, das system der Abgaben von Lastwagen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here