Blutspender zur Behandlung von Patienten mit dem coronavirus bezahlen in Moskau

0
45

Foto: Alex Maishev / RIA Novosti

In Moskau, Spender von Blut, plasma für die Behandlung von infizierten Menschen mit dem coronavirus bezahlen. Das teilte der stellvertretende Bürgermeister für soziale Entwicklung Anastasia Rakova. Die Informationen, die veröffentlicht wurde, die von TASS am Freitag, 17. April.

„In der nahen Zukunft durch die Ordnung des Bürgermeisters von Moskau wird angenommen Rechtsakt, Wonach eine Zahlung für plasma-Spender,“ — sagte der stellvertretende Bürgermeister. Sie nicht nennen den Betrag, den Sie bezahlen den Spendern.

9. April, Rakova, sagte, dass Russland hielt die erste Transfusion von Blutplasma von Spendern, die sich erholt haben von coronavirus. Damals in Moskau wurden 11 Spender erholt von coronavirus Menschen. Die transfusion hat sieben Patienten in der Stadt Kliniken.

Zuvor Leiter der Abteilung für Transfusionsmedizin, National medical research center für kardiovaskuläre Chirurgie benannt nach Bakulev Alexey Kurasov erklärte, dass das plasma coronavirus Durchlaufen müssen, erstellen Sie ein spezielles serum. Es wird eingesetzt zur Behandlung von Patienten mit coronavirus, in denen die Krankheit tritt in eine schwere form. Kuprasov auch darauf hingewiesen, dass Krankenhäuser haben keinen Mangel an Willigen ärzten, Menschen zu helfen. „Jeder hatte schlecht vorbereitet, um Spender werden und helfen, diejenigen, die sind schwer zu ertragen diese Krankheit“, — sagte der Experte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here