Auf Kuban ausgeweitet, die Quarantäne, bis 30. April

0
64

Foto: Alexander Kazakov / „Kommersant“

Die Behörden der region Krasnodar hat sich entschlossen, zu verlängern bis zum 30. April des Quarantäne-Regimes in der region, vorgestellt auf der Ende März aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus. Dies wurde auf einer Sitzung der operative Hauptsitz, sagte Krasnodar Gouverneur Wenjamin Kondratiev, berichtet TASS.

Der Leiter der region erklärte, die Ausweitung der Quarantäne-trotz der Tatsache, dass viele der Maßnahmen zur Bekämpfung der Infektion in der region weiter zu wachsen, die Zahl der infizierten, deshalb ist es „eine notwendige Maßnahme“.

Quarantäne in Kuban wurde eingeführt am 31. März, die Bewohner der region ausgestellt, die ein totales Verbot der Bewegung auf dem Territorium und zu Fuß, und transport. On April 12, die Quarantäne-Regimes in der region verändert den Modus der selbst-isolation bis 18 April, aber 17 April, der Gouverneur wieder einmal angekündigt, die Verlängerung der Quarantäne.

Am 16. April, der Leiter der Republik Baschkortostan radium Khabirov kündigte die Ausweitung der Regelungen der selbst-isolation in der region mindestens bis Ende Mai für die Prävention von coronavirus. Er fügte hinzu, dass solche Maßnahmen seien „unpopulär, aber notwendig“.

Nach April 17, Russland aufgezeichnet hat, 4080 neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus in der region 81, die Gesamtzahl seit Beginn der Epidemie in dem Land erreicht hat, 32 008. Nur den 273 Patienten, sogar 2590 — wiederhergestellt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here