Russland hat sich dramatisch beschleunigt den Kauf von US-Schulden

0
51

Foto: Brendan McDermid / Reuters

Im Februar, Russland hat sich dramatisch beschleunigt den Kauf von US-Staatsanleihen — für den Monat der Investitionen in Staatspapiere stieg um 19 Prozent auf 12.58 Milliarden US-Dollar. Dies ist belegt durch Daten aus dem US-Finanzministerium.

Im Januar Investitionen in Russland erhöhte sich um 5,4 Prozent. Im moment auf Kurzfristige Anleihen von den insgesamt entfielen 8,277 Milliarden Dollar, und in der lange — 4,309 Milliarden.

Russland erhöhte Investitionen in US-Anleihen seit September 2019. Die einzige Ausnahme war im Dezember, als es verkauft wurde das Papier für 1,5 Milliarden US-Dollar, aber der Kauf in den ersten beiden Monaten des Laufenden Jahres werden voll entschädigt für diesen Verkauf.

Max Russischen Investitionen Konto für das Jahr 2010, dann in Moskau fand in der US-Regierung Wertpapiere $ 170 Milliarden. Ab April 2018, unter der Androhung von Sanktionen, begann einen scharfen Rückgang der Investitionen, und seitdem hat Russland nicht mehr der top-dreißig der wichtigsten Halter von Staatsanleihen. Im moment die erste geht nach Japan (1,268 Billionen US-Dollar), gefolgt von China (1,092 Billionen Euro) und Großbritannien (403,2) Milliarden Euro. Sie haben auch die verstärkten Investitionen in März.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here