In Russland starben, eine schwangere 27-jährige Frau mit einem coronavirus

0
47

Foto: Presse-service des Ministeriums für Kultur RD

In Makhachkala schwangere Frau starb 27-der Sommer-Einwohner von Dagestan ist infiziert von coronavirus. Das teilte der stellvertretende Gesundheitsminister Raisa Sahtinova, berichtet TASS am Donnerstag, 16. April.

Laut Vertretern der republikanischen Ministerium für Gesundheit, eine Frau in der 17. Woche der Schwangerschaft ins Krankenhaus eingeliefert wurde in kritischem Zustand von der Stadt Khasavyurt im nationalen Zentrum für infektiöse Krankheiten. „Das Mädchen war diagnostiziert mit COVID-19 und bilateralen Pneumonie,“ — sagte der Agentur Gesprächspartner.

Nur in Dagestan gefangen haben den coronavirus 154. 9 wiederhergestellt, 6 weitere Patienten mit dem coronavirus gestorben. In Russland, nach den neuesten Daten erfasst insgesamt 27 938 Fälle von Infektion mit dem coronavirus.

Zuvor es wurde bekannt, dass der Corona-Virus bei schwangeren Frauen erhöht das Risiko des Todes. Das Risiko von perinatalen Komplikationen im Zusammenhang mit einer möglichen Exposition zu einer Infektion und die Wirkung von Medikamenten, heißt es in den aktualisierten Ministerium für Gesundheit Empfehlungen zur Prävention und Behandlung von coronavirus. In dieser Hinsicht, sollten Sie überlegen, Beendigung der Schwangerschaft und Kaiserschnitt, aber nur nach der Wiederherstellung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here