In der Republik Moldau wegen des coronavirus abgebrochen, eine gay-pride-parade

0
56

Foto: John McConnico / AP

Im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus und den Notstand in der Republik Moldau hat abgesagt eine geplante Juni gay pride parade. Darüber berichtet „Interfax“.

Es wird klargestellt, dass ein solcher Vorschlag wurde von den Organisatoren der Veranstaltung, nicht die Regierung. Sie appellierten an alle Unterstützer, um zu zeigen, „Solidarität in diesen schwierigen Zeiten“.

Früher Moldawien Gaben eine feier zu Ehren des 75-Jahr-Jubiläum des Sieges der Pandemie-coronavirus. Laut dem Minister für Gesundheit Viorica Dumbraveanu, die epidemiologische situation wird nicht zulassen, für die feier der Messe auch in einem Monat.

In der Republik Moldau verhängten Ausnahmezustand bis 17. Mai. Von März 17, gestoppt, Flüge, geschlossen, land, Grenzen. Darüber hinaus in der Republik Moldau verboten, Veranstaltungen, abgebrochen Unterricht in Bildungseinrichtungen sind geschlossen, Geschäfte und restaurants.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here