FSB-Oberst getötet in dem fall vom Dach eines Mehrfamilienhauses auf dem Kahlen Berg

0
60

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

In Sotschi, Region Krasnodar, wurde gefunden, tot der stellvertretende Chef der Stadt-Abteilung des FSB Russlands — Leiter der Abteilung „M“. Am Donnerstag, April 16, „die Tape.ru“ informierte Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Nach den vorläufigen Daten, der Offizier starb bei dem Sturz vom Dach eines 16-stöckigen Gebäude auf der Straße Kahlen Berg. Der Oberst Links auf die Brüstung des Daches der Visitenkarte und dem recorder.

Laut einer Quelle, die Analyse der Aufzeichnungen von überwachungskameras nahe, zeigte, dass der Tod des Mitarbeiters des FSB ist nicht gewalttätig.

Am 23. März wurde berichtet, dass in Moskau in den Dienst der Selbstmord eines Jungen Polizisten, Polizei-Leutnant, arbeitete als Ermittler.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here