Europäischen Ländern kam kurz vor dem Zusammenbruch

0
47

Foto: Spencer Platt / Getty Images

Mehr und mehr Länder werden nicht in der Lage zu zahlen, die Verpflichtungen, die die nationalen Schulden in den nächsten 12-18 Monaten, was dazu führen könnte, Ihren Verpflichtungen nachkommt und den Zusammenbruch der Volkswirtschaften der einzelnen Länder, sagt CNBC unter Berufung auf die Analysten der Economist, Simon Baptist.

Viele Länder auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus kündigte weitere Finanz-Injektionen in die Wirtschaft, einige hatten sich um die Steigerung der Schulden.

„Ich denke, bald sehen wir die Euro-Krise. In der Mitte, wahrscheinlich, wird Griechenland und Italien. Wie für die anderen Regionen, Südafrika und Brasilien ebenfalls von der Krise betroffen und natürlich Argentinien. Es ist tatsächlich näher an einen Staatsbankrott“, sagte Simon Baptist, chief economist bei The Economist Intelligence Unit,

Die Vereinigten Staaten erhöhte die Ausgabe eigener Wertpapiere, während in der Regel konservativ in Bezug auf Finanzen, Deutschland, hat erklärt, dass es Pläne zu leihen, weitere 150 Milliarden Euro.

Simon Baptist, deutet darauf hin, dass nicht alle Länder in der Lage sein, um die Finanzierung, die Sie verlangen. Insbesondere der Länder mit aufstrebenden Volkswirtschaften vor einem großen problem. Sie müssen überzeugen, die internationalen Investoren zu leihen, die Ihnen mehr Geld in der gleichen Zeit, da der Anleger der Suche nach sichereren Orten für Ihr Kapital.

„Viele emerging markets abhängig von internationalen Investoren, Länder finden es schwieriger zu leihen, in lokaler Währung, obwohl es einige Ausnahmen gibt. Auch wenn die Regierungen wollen mehr ausgeben, Sie werden nicht in der Lage zu refinanzieren“, sagte the economist.

Der internationale Währungsfonds 4. April, richtet seine wirtschaftlichen Prognosen. Es wird erwartet, dass die Weltwirtschaft ein minus von drei Prozent in diesem Jahr, nicht 3,3 Prozent, wie bisher angenommen.

Nach den pessimistischen Szenarien, die als die Experten von McKinsey, China wird sich erholen nur bis Mitte 2021, die USA und die EU die Rückkehr zu vor-Krisen-Niveau erst am Ende des Jahres 2023.

Vor diesem hintergrund, die Ausländer ablehnen, die in Russland investieren. Das Volumen der Investitionen aus dem Ausland im ersten Quartal 2020 sank um 50-mal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here