Die Fußball-Nationalmannschaft von Russland erzählt über den Kampf in das team für die Euro 2016

0
68

Roman Shirokov und Denis Glushakova: Alexey Filippov / RIA Novosti

Die Spieler, die für das team Russland bei den Europameisterschaften im Jahr 2016 zu „Match TV“ erzählt über den Kampf, der sich im team während des Turniers.

Der Spieler erinnerte sich an den Kampf zwischen Roman Shirokov und Denis von Gusakovym. Nach dieser, die Ursache des Vorfalls wurde die Diskussion von „Spartak“ und ZSKA. „Roma dann bestanden aus „des Spartak“in CSKA. Angefangen über „Spartacus“: Sie sind da, um zu hängen. Ich sagte, „Sie sind verschwunden — jetzt sind wir in der top drei im nächsten Jahr“. Am Ende, Wort für Wort… Aber ich landete in einem anderen“, erinnerte er sich.

Forward Artem Dzyuba Hinzugefügt, die es betroffen hat der Mittelfeldspieler Pavel Mamaev. „Der Mann war nur beim liegen auf dem Kissen. Es war lustig. Ich war zu Fuß mit einem Sicherheitsnetz und Kippte fast erwürgt, armer Kerl“, sagte der Spieler.

Euro 2016-team Russland hat es nicht geschafft, zu überwinden, die Gruppe der Bühne. Die Mannschaft war in einer Gruppe mit England, der Slowakei und Wales. Nach einem Remis mit den Briten, die Russen erlitten zwei Niederlagen, verloren die Fähigkeit, sich in die playoffs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here