China hat vorgeschlagen, erhöhen das Alter der sexuellen Mündigkeit

0
46

Foto: Jason Lee / Reuters

Menschenrechtsaktivisten vorgeschlagen, dass die Regierung von China, um die Aufmerksamkeit auf das Problem der sexuellen Belästigung, insbesondere zur Anhebung des Schutzalter ist jetzt 14 Jahre alt, schreibt Der Guardian.

Die öffentliche Debatte brach über einen Skandal Bao Uimina, Vize-Präsident eines großen öl-Unternehmen und Berater in der IT-ZTE Corporation. Er wurde gefeuert, nachdem 18-Jahr-altes Mädchen, bekannt unter dem angenommenen Namen Sinsin, beschuldigte ihn, dass er Sie gezwungen, sex zu haben, im Alter von 14 Jahren.

Bao illegal nahm Sie in Gewahrsam genommen und von der Familie bald nach erreichen der Volljährigkeit, und zu vermeiden, dies konnte Sie nicht, und die Eltern nicht stören. Sie reichte eine Beschwerde im Jahr 2019, aber die erste Zeit Strafverfolgungsbehörden den Fall abgeschlossen.

Zhu Guansen, Forscher an der University of political science and law, sagte zu diesem Anlass von der Sechsten Ton. Ihrer Meinung nach, aufgrund der Tatsache, dass das Schutzalter ist so gering, das Gesetz bietet mehr Möglichkeiten für Vergewaltiger. „Es ist davon auszugehen, dass die Jugendkriminalität ist in der Lage, frei zu entscheiden, ob Sie Sie in der sexuellen Aktivität. (..) Zu oft ist es jedoch erlaubt, den Vergewaltiger zu verwenden, die unreife Kinder, und dann, Verantwortung zu vermeiden, die sagen, dass alles geschah in gegenseitigem Einvernehmen“, schrieb Sie.

Top-Manager, der zugibt, dass hatte eine Beziehung mit einem Mädchen, allerdings bestreitet Vorwürfe der Gewalt. Es wird berichtet jedoch, dass das mutmaßliche Opfer habe ein video zu untermauern Ihren Anspruch.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here