Benannt die meisten tödlich für die Russen Krankheit

0
54

Foto: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Unter aller Todesfälle in Russland, die am häufigsten in den Tod von der Krankheit, und die meisten tödlichen Krankheiten in den letzten fünf Jahren Krankheiten des Kreislaufsystems und Krebs. Dies ist belegt durch die Ergebnisse einer Studie der analytischen service des international auditing and consulting network FinExpertiza, kam in edition „Tapes.ru“.

Also, im Jahr 2019 durch Krankheit starb von 1,67 Millionen Russen, darunter Hypertonie, koronare Herzkrankheit, Myokardinfarkt, zerebrovaskuläre Erkrankungen und andere Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems starben 50 Prozent.

Die Ursache des Todes von weiteren 18 Prozent waren Neubildungen. 6 Prozent der Russen starben an Krankheiten des Nervensystems und der Verdauungsorgane. Pneumonie war die Ursache nur 1,5 Prozent der Todesfälle. Weitere 1 Prozent der Russen starb an HIV.

Der Präsident des “ network FinExpertiza Elena Trubnikova darauf hingewiesen, dass angesichts der negativen Dynamik der Bevölkerungsrückgang in Russland, die Aufmerksamkeit der Welt-Gesundheits-Systeme, um den Corona-Virus führt zu einer erhöhten Sterblichkeit von anderen sozial bedeutsamen Krankheiten.

„Jetzt alle Kräfte geworfen werden, auf den Kampf gegen die „kurze“ problem — eine scharfe Ausbruch des coronavirus. Neue Krankheit-zog die Aufmerksamkeit und die Ressourcen des gesamten Planeten, die als Ergebnis des health-care-system nicht zurechtkommen mit der aktuellen coronavirus laden, und verschieben Sie die Behandlung und Diagnose von anderen potenziell tödlichen Krankheiten, die zumindest für einen Monat, bis das Ende der Quarantäne“, — sagte Trubnikov.

Allerdings, so die Experten fanden heraus, dass der Bevölkerungsrückgang in Russland ein Rekordhoch in 11 Jahren. Für das Jahr starb, 1,8 Millionen Russen, und nur etwa 130 tausend starben durch externe Ursachen (Unfall, Suizid, Vergiftung und so weiter).

April 15, in Russland-beauftragte der coronavirus mehr als 24 tausend Menschen auf. Für den letzten Tag des 3388 aufgezeichneten Fällen von der Infektion, die meisten infizierten in Moskau. Seit die Epidemie begann im Jahr 1986 wiederhergestellt, über 200 Patienten mit dem coronavirus gestorben. Die Letzte region Russlands, wo nicht offiziell erfasst jeden Fall von Infektion, blieb in der Republik Altai.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here