USA geschätzt, die Theorie über die künstliche Erzeugung von Corona-Virus

0
54

Foto: Axel Schmidt / Reuters

USA geschätzt, die Theorie über die künstliche Erzeugung von Corona-Virus in der chinesischen Labors. Darüber berichtet der Guardian mit Verweis auf das Pentagon.

„Es gibt viele Gerüchte und Spekulationen in verschiedenen Medien, blogs und so weiter. Aber die version, die über einen künstlich geschaffenen virus sich als unzureichend erwiesen,“ — sagte der Vorsitzende der joint chiefs of staff, General mark Miley. Er betonte, dass das Pentagon verbrachte eine Gründliche überprüfung, und während Sie lehnen in Richtung der „natürlichen“ Herkunft der Infektion.

Am 14 April wurde bekannt, dass die US-Botschaft in Peking geschickt us-Forscher in Wuhan Institut für Virologie (TID), die im Jahr 2015 wurde das erste Labor in China, erreicht den höchsten level der biologischen Sicherheit. Obwohl keine Hinweise auf die künstliche Herkunft des virus ist nicht vorhanden, der Versand provoziert die Entwicklung der Diskussion innerhalb der US-Regierung.

Nach jüngsten Daten, weltweit mehr als zwei Millionen infiziert sind mit dem coronavirus. 482 tausend Menschen, die geheilt wurden, und 130 tausend wurden getötet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here