Die weltweiten ölpreise begann die neue Herbst

0
54

Foto: Eric Gay / Reuters

Öl-Preise auf dem hintergrund der Unsicherheit mit dem Rückgang der ölförderung durch die OPEC nach der Transaktion+ startete einen neuen Zusammenbruch. Stand 11:52 der Preis für Brent-Rohöl fiel um fast 4 Prozent auf 28,5 pro barrel, nach Daten der Londoner Börse ICE.

Nach Ansicht von Experten die Pandemie-coronavirus Angebot die Nachfrage übersteigt 25 Millionen Barrel pro Tag.

Während OPEC-Mai+ entfernt vom Markt nur 9,7 Millionen Barrel. Außerdem, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate (VAE) und Kuwait haben beschlossen, beschränken die Produktion von weiteren 2 Millionen.

Der Mangel an genauen Daten auf die Minderung der Produktion aus Ländern außerhalb der OPEC+, USA, ermöglicht es, den Markt vorherzusagen, die situation. Darüber hinaus müssen Händler nicht ausschließen, dass in den kommenden Wochen der Lagerung von Rohstoffen in der Welt, einschließlich Tankern, wird gefüllt werden, und halten Sie das öl würde nirgendwo sein.

Energie-Minister von Saudi-Arabien, Prinz Abdul Aziz bin Salman erwartet, dass bald der Rückgang der öl-Produktion erreicht mehr als 20 Millionen Barrel, sondern nur auf Natürliche Ursachen zurückzuführen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here