Das neue Verfahren der erste Schuss

0
44

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

In Russland definiert ein neues Verfahren für die Verarbeitung von Gefangenen — das Zertifikat, das Ihnen erlaubt zu bekommen, bezahlt wird automatisch, schreibt TASS.

Jetzt die Unified register von Aufzeichnungen der Akte des zivilen status gesendet wird, Informationen über das Kind und seine Eltern an den Rentenfonds Russlands (PFR). Die FIU wird, überprüfen Sie die Existenz von Einschränkungen, die auf das Zertifikat und Ausgabe des Dokuments. Eltern können lernen, über seine Ergebnisse im personal Cabinet auf dem portal der öffentlichen Dienstleistungen.

Wenn in der unified Register wird Datensatz der Geburt des Kindes und der Eltern nicht eingetragen ist auf dem portal der öffentlichen Dienstleistungen, der Anwendung für die Registrierung Zertifikat vorgelegt werden können, persönlich in den Büros der FIU und den MFC. Neue Regeln in Kraft ab 15. April 2020. Die Bedingungen der Ausstellung der Bescheinigung, verringert sich von 15 auf 5 Tage Bearbeitungszeit — von 1 Monat bis zu 10 Werktage.

Nach den Daten des Ministry of labor, im Jahr 2020 Russland zu behaupten, die matkapital wird in der Lage sein, auf etwa 1,1 Millionen Familien. In diesem Jahr, erhalten Sie die Auszahlung bei der Geburt des ersten Kindes (sein Volumen beträgt 466 tausend). Die Wirkung des Programms verlängert sich zumindest bis Ende 2026.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here