Banken begannen, zu helfen, die Russen bezahlt

0
44

Boris Titute: Eugene biyatov / RIA Novosti

Der Mechanismus für die Erteilung von KMU-Darlehen mit null Prozent haben, würden sich damit Beschäftigten Russen bezahlt, nicht verdient. Banken anfingen, die Unternehmen dabei helfen in solchen Krediten, sagte in der Presse-service der business-Ombudsmann Boris Titow, die in den Besitz „der Tape.ru“.

Wie es sich in den Kurs „Kontrolle Kauf“, die Verweigerung des Darlehens erfolgt in 84 Prozent der Fälle. Titow darauf hingewiesen, dass in der nächsten Zeit die Frage weiterleiten an den Präsidenten des Landes Wladimir Putin.

Banken adressiert an Unternehmer, finden alle Arten von Gründen. Die beliebteste option für 28 Prozent der Fälle war der Wegfall der Gehalt Projekt des Unternehmens, obwohl diese Bedingung wurde nicht in die Entscheidung der Regierung.

Weiter, da der Grund war nicht die Art der Tätigkeit (Industrie, nicht erkannt wird von den meisten betroffenen, 23%), die Ablehnung ohne Begründung (18%), die Bank hat noch nicht geklappt hat, einen solchen Mechanismus (16 Prozent), und die Bank nicht zur Ausgabe dieser Darlehen (11 Prozent). Das Geld bekommen, doch gelang es nur sechs von 158 Unternehmen, die eingereichten Bewerbungen haben. Fünf weitere Darlehen genehmigt, und 15 Anträge noch anhängig.

Laut Titow, der Bank von Russland sollte sofort handeln und die Regelung der Ausgabe von Krediten auf das Gehalt verdient in der form, in der Sie vorgeschlagen, um der Regierung.

Insgesamt hat die Zentralbank vorbehalten, die über die Subventionen an Banken für solche Kredite 150 Milliarden Rubel. Es wurde davon ausgegangen, dass der Kreditbetrag berechnet sich auf der Grundlage der Anzahl der Mitarbeiter und der Mindestlohn (SMIC) für sechs Monate.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here