Zu glauben, die Russen Gaben sich ein Mandat zu weihen, die Ostern Kuchen für Ostern

0
44

Foto: Igor Maslov / RIA Novosti

In der Russisch-Orthodoxen Kirche (ROC) hat bestraft der Gläubigen zu den Heiligen Ostern Kuchen für Ostern, da die Ausbreitung des coronavirus. So steht es in dem Bericht, veröffentlicht in der Telegramm-Kanal-Arbeitsgruppe unter dem Patriarchen von Moskau und ganz Russland für die Koordination der Aktivitäten von Institutionen der Kirche in Bezug auf die Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion.

In die ROC wurden auch Anweisungen für die Weihe an Ostern Kuchen zu Hause. So, die Gläubigen, die, da eine Pandemie nicht den Tempel besuchen zu persönlich, zu „machen Sie den Segen von Ostern Kuchen, Ostern, Kuchen, Eier und andere Oster-Essen“, singt das troparion (ein Hymnus in der Orthodoxen Kirche, ca. „Der tape.ru“) der Ostern vor der Mahlzeit. Der text der Gesänge enthalten, die im Bericht des ROC.

Früher, der Leiter der patriarchalen Kommission für Angelegenheiten der Familie, Erzpriester Dimitrii (Smirnov) gab den Russen ein Mandat zum sammeln von Almosen in der isolation, aber nicht das Geld, und „eine Handvoll Grütze“. Die finanziellen Probleme der Russen, die seiner Meinung nach weit hergeholt — „Dämonen, scary Bilder malen“.

Den Corona-Virus diagnostiziert wurde, in der 18 Priester und Mönche dienen in den Kirchen und Klöstern des Moskauer Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche. Es wurde auch berichtet über die Anwesenheit von 21 der Priester und Mönch, der die Symptome der coronavirus-Infektion, und die Diagnose ist nicht bestätigt.

Insgesamt in Russland, nach den neuesten Daten war mehr als 21 tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus. 1 694 erholt, 170 Patienten mit dem coronavirus gestorben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here