USA zeigte sich die macht der F-35 der Russischen Streitkräfte in Syrien

0
51

Foto: https://twitter.com/SOJTFOIR

Die Vereinigten Staaten beschlossen, um zu zeigen, Ihre militärische Stärke und erfahrene fünften generation Kämpfer F-35A Lightning II in Syrien. Bilder von fliegenden Maschinen veröffentlicht in der offiziellen Twitter-account der internationalen Antiterror-Koalition, geführt von Washington.

Wie bereits in den Kommentaren zu dem Foto, das Fliegen der F-35 wurde begangen am 10. April als Teil der fortlaufenden Kampf gegen die militanten der terroristischen Organisation „islamischer Staat“ (IG), ist verboten in Russland).

Laut Al-Masdar News, die den American fighter wurde gesichtet, die in den Himmel über der Provinz Deir ez-Zor und Hasaka, das heißt, in der Nähe der Flughafen von Qamischli, wo derzeit die Basis des Russischen Militärs. So, die Experten aus Russland, die meisten wahrscheinlich, beobachten konnte, einen Flug mit der F-35, der Agentur sagte.

Im Februar wurde berichtet, dass die Vereinigten Staaten von Anfang an 2020 geschickt wurde, um die Nord-östlich von Syrien, mehr als 300 LKW-Ladungen von Waffen. Wie gesagt, das Kommando der amerikanischen Truppen in den nahen Osten geschickt aus dem Irak in das Hoheitsgebiet Seurata 13 Militär-Konvois, unter denen mehr als 80 Gepanzerte Fahrzeuge und mehr als 300 LKW-Ladungen von Waffen. Später im selben Monat wurde bekannt, dass Tausende von Waffen und Munition, die Washington lieferte seinen Verbündeten in Syrien in den Jahren 2017-2018 zu kämpfen mit ISIS könnte verloren gehen und gestohlen werden. Es wurde erklärt, dass wir reden über Waffen im Gesamtwert von rund 715 Millionen US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here