Russland hob die Beschränkungen auf den Handel mit medizinischen Masken

0
52

Foto: Sergey Averin / RIA Novosti

Die Regierung von Russland ausgesetzt hat, die Beschränkungen auf den Handel mit medizinischen Masken. Dies ist bereits in der Verordnung des Ministerpräsidenten Michail mishustina, veröffentlicht auf der offiziellen Internet-portal rechtlichen Hinweise.

Das Kabinett hat verhängt vorübergehende Einschränkungen auf den groß-und Einzelhandel mit medizinischen Masken, Atemschutzmasken, Handschuhe, Gaze und legt Schutzkleidung 6. APR. Die gleiche Auflösung Struktur von Rostec Roskhimzaschita ernannt wurden, der Betreiber der Versorgung von Schutz-medizinischer Produkte in den Regionen.

Allerdings, so die Zeitung „Kommersant“, die Entscheidung verursacht eine negative Reaktion der Marktteilnehmer aus Angst vor dem Kollaps aufgrund der fehlenden Mechanismus der Arbeit von einem einzigen Betreiber. Zusätzlich haben die Unternehmen bestehende, langfristige Verträge, einschließlich in den Regionen Russlands, die nicht explodieren.

Laut dem Präsidenten der Assoziation der Entwickler, Hersteller und Lieferanten von PSA, Vladimir Kotov, jetzt die Russischen Behörden haben über zwei Wochen zu finalisieren, einen neuen Mechanismus, und dann können Sie gehen zurück auf die Idee von einem einzigen Betreiber.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here