Mitglied von One Direction gedemütigt während eines camping-Ausflug zu McDonald ‚ s

0
51

Liam Panpot: Christopher Polk / Getty Images

Der britische Sänger Liam Payne, einem ehemaligen Mitglied von One Direction, wie gesagt im Alter von 15 Jahren wurde er gedemütigt während eines camping-Ausflug in „McDonald ‚ s“. Seine Worte übergibt den Spiegel.

Nach Payne, damals begann er zu lernen, auf den Straßen nach dem Versuch, berühmt zu werden, auf die übertragung der X-Faktor, wo er warf heraus, finden, genug gute Sänger. „Die Leute lachten mich auf der Straße, und ich war 15 oder 16 Jahre. Einmal ging ich zu McDonalds, wenn ich drehen war 16, ich war mit einem Mädchen. Eine Gruppe von Jungs auf der Treppe rief mir zu „x factor „Verlierer“,“, sagte der Musiker.

Paine nahm Teil an der X-Faktor zweimal, 2008 und 2010. Das erste mal Richter Simon Cowell entschied, dass die Künstlerin ist nicht bereit für die pop-Karriere, und nach der zweiten Aufführung, war es gemeinsam mit anderen Musikern, bilden die Gruppe One Direction. Das team Bestand bis 2016.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here