Die Russen sind nicht mehr interessiert an Schmuck durch coronavirus

0
51

Foto: Evgeniy Kostin / TASS

Die Russen sind nicht mehr interessiert in Schmuck aufgrund der Pandemie-coronavirus. Dies berichtet auf der website des Ministeriums der Finanzen von Russland am Dienstag, 14. April.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Nachfrage für Schmuck unter den Russen verringerte sich um 90 Prozent. Experten verknüpfen Sie die situation mit der Einführung von restriktiven Maßnahmen, die in dem Land, einschließlich der Art der isolation und der Schließung aller Filialen.

Mitarbeitern des Ministeriums vorgeschlagen, die Regierung zu gehören Schmuck-Branche in der Liste der am meisten betroffenen in Verbindung mit dem coronavirus. Nach Angaben der Agentur, in der Abwesenheit staatlicher Unterstützung erhöht sich die Zahl der Entlassungen in der Schmuck-Branche, die mit rund 160 tausend Mitarbeiter.

Im April wurde klar, dass die Russen kein Interesse mehr an der Kleidung während der Ausbruch des coronavirus. Die Analysten der Sparkasse analysiert, die Ausgaben der Russen nach der Einführung des Regimes der selbst-isolation. Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausgaben vom 30. März bis 5. April, fiel um fast 23 Prozent. Die Russen gestoppt Kauf von Kleidung und Schuhen die Umsätze in der Industrie fiel auf 94,2 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here